Das Haus

Das Stephanus-Stift „Am Robberg“ wurde erbaut von der Vereinigten Stiftung der Stadt Ettlingen.

Heute finden Sie im ehemaligen Ettlinger Hospital sehr reizvolle Einzelzimmer und nur wenige Doppelzimmer. Jede der insgesamt fünf Wohngruppen bieten Raum für 15 Bewohnerinnen und Bewohner. Alle Wohngruppen verfügen über gemütliche Sitzecken und über eine großzügige Wohn-Essküche.

Der ruhige Gartenhof mit dem Mühlstein aus dem ein Bächlein sprudelt bis hinunter zu einem Teich, wo bequeme Stühle und Tisch stehen und zum Plaudern einladen.

Im Erdgeschoß befinden sich das Cafe und alle Räume, die zur Kommunikation dienen, wie Werk- und Hobbyraum, das Ettlinger Stübchen oder der Festsaal.